Start
Odyssee
Index Homer
Index KV
James Joyce
Orte
Leben
Nachwort
Figuren Ulysses

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember




Joyce Ulysses



  1. Kap. Telemachos 1. bis 9. Januar
  2. Kap. Nestor 10. bis 18. Januar
  3. Kap. Proteus 19. bis 25. Januar
  4. Kap. Kalypso 26. Januar bis 3. Februar
  5. Kap. Lotophagen 4.bis 12. Februar
  6. Kap. Hades 13. bis 24. Februar
  7. Kap. Aiaolos 25. Februar bis 8. März
  8. Kap. Laistrygonen 9. bis 22. März
  9. Kap. Skylla und Charybdis 23. bis 29. März
  10. Kap. Irrfelsen 30. März bis 13. April
  11. Kap. Sirenen 14. bis 28. April
  12. Kap. Kyklop 29. April bis 26. Juni
  13. Kap. Nausikaa 27. Juni bis 18. August
  14. Kap. Die Rinder des Sonnengottes 19. August bis 10. September
  15. Kap. Kirke 11. September bis 13. November
  16. Kap. Eumaios 14. bis 25. November
  17. Kap. Ithaka 26. November bis 12. Dezember
  18. Kap. Penelope 13. bis 31. Dezember





Die Seitenangaben beziehen sich auf die
Taschenbuchausgabe im Suhrkampverlag


Tonaufnahmen

Anstelle einer Lesung nutzt Klaus Buhlert den Resonanzraum des Radios, das Hörspiel, mit krächzenden Möwen, Glockengeläut, leiernden Drehorgeln. Wer wollte behaupten, dass der "Ulysses" ein puristisches Sprachkunstwerk ist. "Seine Lippen belippten, bemundeten fleischlose Lippen aus Luft." Der Erzähler Manfred Zapatka schmeckt die Labiallaute ab. Buhlerts Schauspieler, darunter wahre Sprachartisten, lassen den Roman atmen.

Der "Ulysses", in all seinen Facetten, ob als innerer Monolog oder Drama, ist ein musikalisches Ereignis, wenn Wolfram Koch und Milan Peschel den Jargon der Straße hineinrufen in den Gang der Handlung. Wenn Jens Harzer sich von einem inneren Monolog traumverloren treiben lässt. Wenn der Besuch in der grellen Ormand Bar, Ouvertüre zum Sirenengesangkapitel, zur rotzigen Kunstliedtravestie wird. Wenn Jaqueline Macaulay, honigsüß oder heiser, mal Hexe ist, mal Hure.

In der Hörspielproduktion entpuppt sich dieser Großstadtroman als eine grandiose Verdichtung von Stimmen. Corinna Harfouch ist als Erzählerin die Strippenzieherin einer allwissenden List und Intrige, Jürgen Holtz personifiziert als allwissender Erzähler genervte Ungeduld. Anna Thalbach ist eine gute Fee der Anzüglichkeit, sie alle verleihen dem, was schriftlich vorliegt auf rund tausend Seiten, und das ist das ganze Geheimnis dieser grandiosen Produktion, die Illusion spontaner Mündlichkeit.

170 Produktionstage durften beim SWR aufgewendet werden. Das Ergebnis besteht darin, dass sich 22 Stunden Laufzeit beinahe mit 24 Stunden Lebenszeit decken. Damit ist der Roman nicht Wort für Wort wiedergeben, aber an der Jahrhundertübersetzung Hans Wollschlägers entlang, also auch mittelhochdeutsch. Da singt dann ein Countertenor, während ein Leierklang Töne anschwellen lässt, als sollte ein Lebensfaden abgespult werden, altenglische Verse von der Geburt, hopsa, eines Jungen.

Thomas Thieme dagegen ruft eine Erinnerung auf, da macht auch Josef Bierbichler mit, und aus dem Resonanzraum der Thiemestimme und der Bierbichlerstimme wird ein sagenhaft voluminöser Echoraum.

Im vorletzten Kapitel, Ithaka, torkeln Bloom und Dedalus zurück nach Hause. Die Rückkehr als Heimkehr lässt Dietmar Bärs Leopold Bloom zum Sachwalter schlichter Objektivität werden, zum durch und durch durchschnittlichen Vertreter der Menschenart. So verrichtet es auch Bärs Stimme. In seinem Schlepptau, im Sog des Gedankenstroms: Jens Harzer als Schriftsteller; er ist ein zarter Nachdenker. Dann, nachdem Bloom, vom Schlaf übermannt, vom Mutterschoß träumt, nachdem Bloom dahinschlummert, murmelnd von "Sinbad dem Seefahrer und Tindbad dem Teefahrer und Findbad dem Feefahrer", heißt es noch einmal, und zwar ganz entschieden: "Ja".

Traumverlorene Braut, Frustobjekt und kalkulierende Nymphe ist Birgit Minichmayrs Molly. Von ganzem Herzen lässt sich ihre Molly treiben, scheulos und ein wenig heiser, von einem der immer mächtiger anschwellenden Bewusstseinsströme der Literatur, ja. Geil ist Mollys Geist und ihr Fleisch hellwach. Beides hört man ihr an.

Sprecher und Mitwirkende:



Dies sei angemerkt: Die Adaption bietet - wie jede kürzende Bearbeitung - die Gefahr, dass Vieles vom Original verlorengeht ...

Also Leute: Read Joyce! Und Ihr werdet nochmals ungezählte Aha-Erlebnisse haben!

Und wer keine Zeit oder Lust zum Lesen hat und viel mit Bahn (Verspätungen!!) oder Auto unterwegs ist, dem seien die 31 CDs ans Herz gelegt: Der ganze Ulysses!



Wer umfassende und tiefstschürfende Kommentierung zu Ulysses sucht, dem sei dies tolle Buch empfohlen:


Hauptfiguren
  • Bloom, "Poldy" Leopold (= Odysseus)

    Außenseiter: Jude in römisch-katholischer (und häufig antisemitischer) Umwelt, Kind von Ausländern; urspr. Familienname: Viräg, ung. "Blume", Pseudonym Henry Flower; hat Vater und Sohn überlebt: Vater-Ersatz für Stephen







  • Bloom, "Molly" Marion

    (geb. Tweedy) (= Nymphe Kalypso und Gattin Penelope) Halbspanierin, Mutter stammt aus Gibraltar, wo Mollys Vater stationiert war, Sopranistin, seit 15 Jahren mit Bloom verheiratet, Affäre mit Sänger Blazes Boylan,








  • Dedalus, "Kinch" Stephen

    (= Telemach, Sohn von Odysseus) Junger Dichter-Gelehrter aus "Porträt des Künstlers als junger Mann", aus Paris zurückgekehrt, von Vater Simon entfremdet, Lehrer in Dalkey.
    Name Verweis auf Daidalos der gr. Mythologie: Handwerker, Künstler, Erbauer des Labyrinths, Erfinder des Ariadne-fadens und der Flügel aus Wachs (um aus dem Labyrinth zu fliehen), die in der Sonne schmelzen, wodurch sein übermütiger Sohn Ikarus ins Meer stürzt und stirbt (Sturz des Ikarus)


Nebenfiguren
(Seitenangabe Edition Suhrkamp, 1981)
  • Adams, Dick
    192: Journalist, ehemaliger Kollege von Crawford zur Zeit der Phoenix-Morde

  • Anderson, Micky
    343: Uhrenhändler

  • Artifoni, Almidano
    317, 347ff: Italiener, Stephens ehemaliger Gesangslehrer, bedauert, dass Stephen nicht singt

  • Balfe, Michael
    227: Gesangslehrer

  • Bennett, Sergeantmajor
    348: boxte gegen Keogh

  • Bannon, Alec
    32, 93: Freund von Mulligan, trifft sich mit Milly Bloom, will Kondome kaufen Oxen of the Sun: spricht von Milly, ohne zu wissen, dass Bloom ihr Vater ist

  • Barlow
    343: alt, Asthma, Amtstabsträger

  • Barney
    349: Onkel von Dignam Jr.

  • Barry, Yelverton
    (Blooms 1. Anklägerin) Circe: Name ist von einer mutmaßlichen Transvestitin abgewandelt sie denunziert Bloom für seine unzüchtigen Annäherungsversuche

  • Bartell d’Arcy
    Die Toten, 217: berühmter Tenor, dabei bei Mollys erster Tour und ihr ehemaliger Liebhaber

  • Barton, Mr.
    278: Richter, der für Anhaltspunkte sucht, dass Hamlet eine Frau ist

  • Beaufoy, Philip
    96, 221, Circe, Nausikaa: Autor der preisgekrönten Erzählung, die Bloom liest: keiner wurde so erfolgreich mit Geschichten, die so wenig Wert haben, nennt Bloom in Vision Plagiator

  • Bellingham, Mrs.
    (Blooms 2. Anklägerin) Circe: Name ist einer Persönlichkeit des öff. Lebens, denunziert Bloom für seine unzüchtigen Annäherungsversuche, spielt an auf das Buch Venus im Pelz von Sacher-Masoch

  • Bergan, Alf
    370, 414ff: Spaßvogel, könnte verantwortlich sein für Postkarten-Streich mit Breen

  • Bergin, Daniel
    308: Schenkenbesitzer

  • Best, Dr. Richard
    = Charybdis (Strudel der Metaphysik) 261ff: Bibliothekar: Anhänger ir. Mythen und Oskar Wildes, Leitsatz: "Wissen Sie das nicht?"

  • Blakes, Phil
    168: Witzeschreiber bei Freemans

  • Blavatsky, Helena Petrovna
    (1831-1891) 196: Okkultistin und Begründerin der Theosophie: propagiert gemeinsamen Kern aller Religionen, nahm Magennis zufolge A.E. Russell auf den Arm, als sie ihn über Bewusstseinsschichten ausfragte

  • Bloom, Millicent "Milly"
    Kalypso, Oxen of Sun, Penelope: 15-jährige Tochter von Leopold und Molly, geb. am 15.6.1889, bei einem Photographen in Mullingar in der Lehre, trifft sich mit Alec Bannon, während Molly nur eine Karte von ihr bekommt, Brief an Bloom: bedankt sich bei ihm für Geschenke zum gestrigen Geburtstag, Molly ist eifersüchtig auf ihre Schönheit, Bloom fürchtet Affäre mit Boylan: schickte sie nach Mullingar

  • Bloom, Marcus Joseph
    347: Zahnarzt, nicht verwandt mit Leopold Bloom

  • Boardman, Edy
    (eine Magd der Nausikaa) Nausikaa: Begleiterin mit Baby von Cissy Caffrey und Gerty McDowell

  • Bobbob
    216: lappte die Suppe auf für den Ratsherrn O’Reilly

  • Boucicaults, Dion
    235: Masche mit Vollmondgesicht im Kiepenhut

  • Boulger, Charley
    231: City-Marshal, kam hoch zu Ross daher, geschniegelt

  • Boyd
    342: Cunningham will von ihm nichts hören

  • Brady, Joe
    190: Bandenmitglied der Invincibles

  • Brayden, William
    165: "Gehirn im Nacken", Bart wie Jesus

  • Breen, Denis
    219f, 413ff: Ehemann von Josie, nicht ganz bei Verstand, jemand (Bloom verdächtigt Bergan oder Goulding) hat ihm eine Postkarte mit den Buchstaben "U.P." zugeschickt, wogegen er über Menton/Collis u. Ward eine Verleumdungsklage um 10.000 Pfund anstrengen will, was seiner Frau Josie Sorgen macht

  • Breen, Josie
    (geb. Powell) Circe, Penelope, 218ff: Frau von Denis, ehemalige Rivalin von Molly und Geliebte Blooms, begegnet Bloom, er erinnert sich an ihre Schönheit und seine Traurigkeit, als sie heiratete, Molly verspottet sie. Erzählt Bloom, dass Mina Purefoy in Entbindungsstation liegt

  • Brown, Mervyn
    146f: erzählte Bloom von den Gasen der verwesenden Leichen

  • Burke, Edmund
    194: Schriftsteller und Politiker, geistiger Vater des Konservatismus

  • Burke, Thomas Henry
    Staatssekretär, bei Phoenix-Park-Morden erstochen mit chirurgischen Messern

  • Burke, Pisser
    Zyklopen, 656: Freund des Erzählers, Dieb und gewalttätig, 191: Kneipenbesitzer?

  • Bushe, Kendal "K.C."
    194: Anwalt

  • Bushe, Seymour
    141, 194: Anwalt: hat Samuel Childs freibekommen, Richterkarriere wg. Ehebruch gescheitert

  • Byrne, Davy
    243ff, Circe: Pub-Besitzer, Mann der Mäßigung, tritt für Bloom ein

  • Caffrey, Cissy
    eine Magd der Nausikaa. Nausikaa: am Sandymount-Strand mit Gerty McDowell und Edy Boardman ihre jüngeren Brüder sind die Zwillinge Tommy und Jacky, 4 Jahre. Circe: Stephen rempelt sie betrunken an: Grund für seine Prügelei mit Privat Carr. Callan = Lamote (eine Tochter des Sonnengottes Helios) Oxen of the Sun: attraktive Medizinstudentin, die Dixon von Purefoys Geburt erzählt

  • Callinan, Chris
    326, 656: Bekannter Blooms

  • Cannon, Morny
    243: Jockey von "Zinfandel"

  • Carey, Denis oder Peter oder James
    114, 228: hat die Invincibles-Bande verpfiffen, Mitglied des Stadtrats, korrupt

  • Carlisle, James
    223: Riesengeschäft mit Coates-Aktien, schottischer Geizkragen

  • Carrothers
    Oxen of Sun: gewalttätiger Medizinstudent, der Theodore Purefoy lobt Carr, Harry ("Privat/Gemeiner Carr”) Symbol für britische Unterdrückung Irlands, Circe: Flirtet mit Cissy Caffrey, Prügelei mit Stephen

  • Cavendish, Lord Frederick
    Chefsekretär der brit. Verwaltung in Irland: bei Phoenix-Park-Morden mit Skalpell erstochen

  • Chamberlain, Joe
    227: Blooms Bekannter, Ehrendoktor im Trinity

  • Chatterton, Hedges Eyre
    175: Vizekanzler, Großonkel von Lambert

  • Citron
    217: Freund von Bloom, Bloom erklärt ihm, er gebe die Religion für den Darwinismus auf

  • Claffey, Pat
    216: Pfandleiherstochter

  • Clifford, Martha
    Briefbekanntschaft von Bloom unter dessen Pseudonym Henry Flower, haben sich noch nie gesehen, Bloom hat kein Interesse daran, Lotusesser: liest ihren Brief um sich von Molly/ Boylan abzulenken, Lästrygonen: Bloom suchte sie aus 44 Bewerberinnen für Schreibkraft Cochrane Nestor: unaufmerksamer Schüler von Stephen Dedalus

  • Coffey, Pater/Reverend Franziskus/Francis = Zerberus
    Hades, 146: Priester auf der Beerdigung, der die Absolution erteilt, coffin = "Sarg" Parallele zum dreiköpfigen Höllenhund Zerberus, der die Pforten der Hölle bewacht Cohen, Bella "Bello" = Zauberin Circe Circe: Frau, die das Bordell betreibt, in dem Stephen und Bloom in Nighttown sind arbeitet in Nighttown für ihren Sohn, der in Oxford studiert, wird zur Domina in Vision Blooms

  • Collins, Kate
    202: Inhaberin der Nordstädtischen Speisewirtschaft

  • Collis, Mr.
    333, 414: mit Ward Anwaltskanzlei

  • Compton, ("Privat/Gemeiner Compton")
    Circe: Flirtet mit Cissy Caffrey

  • Conmee J., Pater "Don" John
    112, 305ff, 337: geht zum Waisenhaus Artane, um Dignams Sohn eine Bleibe zu verschaffen, rahmt die Irrfelsen-Episode; Porträt: einst Rektor im Clongowes Wood College

  • Connellan, Thomas
    253: Buchhändler

  • Conroy, Gabriel
    Die Toten, 176: Literat, sehr gebildet, schreibt Literaturkritiken für den Daily Express, Neffe der Morkan-Schwestern, hat nie eine Frau wirklich geliebt, großer Rhetoriker

  • Conroy, Gretta
    Die Toten: seine Frau, liebte einst Michael Furey, der für sie starb

  • Corbet, Jem
    349: ehemaliger Boxer

  • Corley, John
    = Melanthious, der Ziegenhirte; Sohn des Dubliner Inspektors, lebt verschwenderisch, nachdem die Vorteile seiner edlen Erziehung erschöpft sind
    Eumäus: Bekannter von Stephen, der sich Geld von ihm leiht und einen Job sucht

  • Costello
    "Dr. PunchCostello" 660: Medizinstudent, der in der Entbindungsstation eher untätig ist

  • Cowley, Pater Bob
    106, 333ff: korrupter Priester, klagt über seine Schulden bei Dodd, singt mit Dedalus und Dollard "Don Giovanni"

  • Cowley, Alderman
    342: Stadtrat

  • Cranly
    Telemach: Stephens Jugend-Freund, er denkt oft an ihn, Medizinstudent Porträt: "mehr als der edelste, treueste Freund den ein Mensch je hatte"

  • Crawford, Myles
    = Windgott Äolus: Chefredakteur des Freeman’s Journal, Alkoholiker, hängt an der Vergangenheit des Sensationsjournalismus, bittet Stephen etwas zu schreiben, die schwimmenden Insel Aiolia ist die Presse, der Ansturm der Informationen stellt die Winde dar, die in wirbelnden Schlagzeilen zusammengeflickt werden müssen, ignoriert Blooms Bitte, die Werbeanzeige für House of Keyes (Wortspiel: zwei gekreuzte Schlüssel) zu erneuern, Bedingung ist eine Verlängerung um drei Monate, Keyes will nur zwei Monate + einen Artikel

  • Crofton, Mr.
    Efeutag, 132: erzählte Bloom von Mr. Powers platonischer Affäre

  • Cunningham, Martin
    = Sisyphos, einflussreich, intelligent, scharfsinnig, sehr gläubig, "Gesicht wie Shakespeare"
    136, 340: Frau Trinkerin, versetzt jeden Samstag alle Hausmöbel an Leihhaus, er richtet jeden Montag das Haus neu ein: "Leben eines Verdammten"
    Gnade: Kopf der Gruppe um Power und M’Coy, die Kernan bekehren wollen
    Hades: mit Bloom im Wagen zum Friedhof, in Circe der Obmann der Geschworenen
    Zyklop: beschwichtigt in Kiernans Pub, begleitet Bloom zu Dignams Witwe

  • Dandrade, Miriam
    224: Hispano-Amerikanerin, Bloom sah sie bei der Gesellschaft des Vizekönigs

  • Dawson, Dan
    "Klitschkopp Daw" 175f, 325: Parodie eines Patrioten, seine erläuternde Rede vom Abend wird in der Frühausgabe gedruckt, früher in Bäckerbranche, Tochter verlobt mit Typ aus Inlandzollamt

  • Deasy, Garrett
    = Nestor Narr, Antisemit, Direktor der Schule, Stephen druckt seinen lächerlichen Brief (Maul- und Klauenseuche) im Evening Telegraph, in der Redaktion macht man Witze darüber

  • Dedalus Sisters: Katey, Dilly, Maggy, Boody
    313ff: die Schwestern von Stephen, die in Armut und verwahrlost leben und ihren betrunkenen Vater Simon, der nur Spott für sie übrig hat, um Geld für etwas zu Essen anbetteln müssen
    211: Bloom sieht Dilly auf der Straße, unterernährt, in Fetzen gekleidet

  • Dedalus, Simon
    Vater von Stephen, Dilly, Maggy und Boody; einst erfolgreich, dann abgestürzter Alkoholiker, angesehner Lebemann, gesellig, pro Parnell, in Selbstmitleid und Trauer um seine gestorbene Frau Mary, vertrinkt alles Geld und lässt seine Töchter hungern, schimpft über Stephens Lebensstil als Künstler, Biografie: "Medizinstudent, Ruderer, Tenor, Schauspieler, brüllender Politiker, kleiner Hausbesitzer, kleiner Aktionär, Trinker, guter Kerl, Geschichtenerzähler, Sekretär von jemand, irgendwas in Brennerei, Steuereinnehmer, Bankrotteur, Verherrlicher seiner eigenen Vergangenheit" (Porträt des Künstlers als junger Mann), einst Affäre mit Molly

  • Dennany, ThoH.
    141: macht Skulpturen und Grabsteine

  • Dignam Jr., Patrick Aloysius
    Hades, Irrfelsen, 325: Sohn des Toten, wird von Conmee im Waisenhaus untergebracht

  • Dillon, Mat
    150ff, 163, 211, 329: Bruder von Menton in Roundtown, bei ihm tanzte Menton mit Molly ehemaliger Chef von Dignam, Inhaber von Auktionshaus, in seinem Haus lernten sich Molly und Bloom kennen: bei einem Gesellschaftsspiel (Reise nach Jerusalem) wurden sie einander zugelost

  • Dillon, Floey
    150ff, 163: seine Frau, Bekannte von Molly und Menton

  • Dillon, Val
    216, 325: Oberbürgermeister von Dublin

  • Dilly
    337: siehe Dedalus Sisters

  • Dixon, Dr.
    138, 228: junger Arzt in Entbindungsanstalt, verantwortlich für Medizinstudenten, als Student im Mater behandelte er Blooms Bienenstich

  • Dlugacz, Moses
    Metzger, wo Bloom Leber kauft, ungarischer, praktizierender Jude, im Kontrast zu Bloom

  • Dodd, Reuben J.
    133f, 212, 257, 339, 447: Geldverleiher, Buchhalter, für seinen Geiz verspottet: sein Sohn wurde nach Suizidversuch durch ertrinken von einem Bootsmann gerettet, dem Dodd dafür nur 2 Schillinge gab; erscheint als Antichrist, krummer Buckel, Cowley klagt über seine Schulden bei ihm, wie auch Simon, der wegen der Eintreibung gereizt ist

  • Dollard, Benjamin
    "Big Ben" 214, 244, 325, 370ff: Bass-Bariton, Molly glaubt, seine tolle Stimme verdanke er seiner Körpergröße

  • Doran, Bob
    103, 234, 256, 414ff: Wirtshausbesitzer, Trinker, feiert sein Saufgelage in Kiernans Pub

  • Douce, Lydia "Bronze"
    = Sirene Parthenope. Irrfelsen, Sirenen: bronzehaarige Bardame im Ormond Hotel, auf Boylan scharf, schamlos: Parallele zu Sirene, die sich ins Meer warf, nachdem Versuch, Odysseus zu betören, scheiterte

  • Doyle, J.C.
    89, 131: auf Tournee mit Molly, Duettpartner

  • Doyle, Luke
    221: Josie Breen war bei ihm angestellt in "Dolphin’s Barn"

  • Driscoll, Mary
    Circe, Penelope: in Blooms Halluzination und Mollys Gedanken: eine Magd, die von Molly gefeuert wurde, weil sie angeblich Interesse an Bloom hatte

  • Dunne, Miss
    318: Boylans Typistin (evt. Martha Clifford)

  • Dusedat, Miss
    246: in Killiney gelebt

  • Egan, Kevin
    = Menelaos (König von Sparta, Gatte der von Paris entführten Helena?) irischer Auswanderer, der in Paris lebt Stephen erinnert sich am Sandymount-Strand an seine Zeit in Paris und an ihn

  • Eglinton, John
    (Pseudonym für William Kirkpatrick Magee)= Scylla, Fels des Materialismus/Realismus 259ff: führender Essayist, Kulturphilister, behandelt Stephen herablassend, versteht nicht, warum Stephen seine Zeit mit einer Theorie verschwendet, an die er nicht glaubt

  • Ellis, Mrs.
    Direktorin von Blooms erster Schule

  • Falkner/Falkiner, Sir Frederick
    256, Circe: Freimaurer, Justizbeamter im masochistischen Gericht Blooms

  • Fanning, Long John
    168, 253, 339, 436: Subsheriff von Dublin, unterstützt Nannetti, der OB werden will

  • Farrel, Pat
    180: Zeitungsjunge

  • Farrell, Cashel Boyle O’Connor Fitzmaurice Tisdall
    222, 301, 340: seltsame Gestalt: Kneifer, Hut, Staubmantel, Regenschirm, hat die Gewohnheit, immer außen um die Laternenpfähle zu gehen

  • Field, William
    437: Mitglied des Parlaments, Bekannter von Nannetti

  • Fitzgerald, D. und T.
    176: ehemalige Arbeitgeber (Anwaltskanzlei?) von O’Molloy, die gute Honorare zahlten

  • Fitzgerald, Lord Edward
    335: ist Major Sirr entwischt

  • Fitzgibbon, Gerald
    196ff: Richter, jetzt Lord Oberrichter am Appellationsgericht, redete vor Historischer Gesellschaft direkt bevor John F. Taylor ans Pult trat und bereitete mit seinem Essay das Thema (irische Sprache) vor

  • Fitzharris, James "Fitz”, "Skin-the-Goat"
    190f, 804: Phoenix-Park-Morde: fuhr zur Ablenkung den Wagen für Invincibles-Bande, die 1882 die Staatsbeamten Lord Frederick Cavendish u. Thomas Henry Burke ermordeten, jetzt evt. Inhaber der Kutscherkneipe

  • Fitzsimons
    349: ehemaliger Boxer

  • Fleming, Jack
    121: Spieler, jetzt Hotelbesitzer in Amerika, hat Geld unterschlagen

  • Fleming, Mrs.
    123-132: Hausmädchen bei den Blooms

  • Fogarty, Mr.
    140: "in Tränen aufgelöst", mit Lokal gescheitert bescheidener Krämer mit Laden auf der Glasnevin Road Gnade: letzter Teil der Runde um Cunningham und Kernan, bringt Whisky mit

  • Fottrell, Georges
    632: Kron- und Grafschaftssekretär

  • Franks, Dr. Hy
    214: Tripperdoktor mit Selbstreklame auf öffentlichen Pissoirs

  • Frederick, Sir
    447: Stadtrichter, der Mitleid mit dem armen Gumley hatte

  • Gallagher, William
    308: Speck-, Butterladenbesitzer

  • Gallagher, Michael
    900: Zimmermann

  • Gallaher, Ignatius
    "Der große G."Eine kleine Wolke, 125, 190: Sensations-Journalist, früher beim Freeman: Crawford schwärmt noch heute davon, wie er während der Phoenix-Morde den Weg der Bande mittels einem Code an die New York World übermittelte; jetzt höchst erfolgreich in London, hochmütig, draufgängerisch, Whiskytrinker, viel beschäftigt, immer auf Zack, will reiche Frau heiraten

  • Gallaher, Ger.
    306: einer der Jungen, denen Conmee begegnet

  • Garryowen (Hund)
    Zyklop: 16 Jahre alter irischer Setter in Barney Kiernans Pub erscheint er mit Citizen, dichtet Verse, so ein Fluch über Kiernan, der kein Wassernapf hinstellt (433), Joyce zeigt die Relativität aller Wahrnehmung, indem er schildert, wie unterschiedlich ihn 4 Menschen sehen: der Betrunkene mit Tripper sieht ein räudiges, schmutziges Tier; der Tierfreund sieht, dass er die menschliche Kultur absorbiert und Gedichte in Gälisch rezitiert; das junge Mädchen sieht einen schönen Hund, so menschlich, dass er fast spricht; Bloom sieht wilden und bedrohlichen

  • Giltrap, J.
    Besitzer von Garryowen und Großvater von Gerty McDowell

  • Geary, Jimmy
    141: Küster

  • Geraghty, Michael E.
    hat Waren von Herzog nicht bezahlt, Zyklopen-Ich ist ihm auf den Fersen

  • Gerard
    283: Botaniker

  • Gill
    278: Musikverkäufer

  • Goodwin, Professor
    88, 217f: Gesangslehrer von Molly, "armer alter Narr"

  • Goulding, Richard
    "Onkel Richie” 223, 322: Rechtsanwalt, klägliche Figur, Bruder von Stephens Mutter Mary, im Ormond Hotel geht er mit Bloom essen und will ein Auge auf Boylan haben, täglich Pillen gegen Rückenschmerzen, infolge alkoholischer Exzesse in der Jugend, evt. neben Bergan beteiligt am Postkarten-Streich mit Breen

  • Goulding, Sarah
    "Tante Sally" Stephen überlegt sie zu besuchen

  • Goulding, Crissie
    56: Stephens Nichte

  • Graham
    210: Inhaber von "Lemon"-Süßwaren und Bonbonladen

  • Gray
    253: Konditor

  • Green B.A., Hochwürden T.R.
    307: "Pfründenbesitzer" (Conmee) – teilt ein Pfründlein Worte aus

  • Grimes, Michael
    Besitzer von Leihhäusern

  • Grogan, Mutter
    die alte Sennerin Figur des irischen Volkslieds, bringt Milch

  • Grogan, Mr.
    308: Tabakladenbesitzer

  • Gumley
    190, 447: Nachtwächter, der aufpasst, dass keiner Steine klaut, Freund von Simon, sozial abgestiegen, von Dodd verklagt, freigesprochen, weil er Richter Sir Frederick sein Leid klagte

  • Haines

    262ff, 345ff: antisemitischer Engländer aus Oxford, der im Martello Tower lebt und vom schwarzen Panther träumt, verkörpert degenerierten britischen Imperialismus, der auf Phantome schießt, sammelt Stephens Sprüche, die er dann in der Bibliothek vorträgt






  • Hall, Jack
    183: im "Oval" einen heben, gestern angekommen

  • Hanlon, Micky
    246: verdient sein Geld damit, Fischen Innereien herauszureißen

  • Harford
    Geldverleiher

  • Harris, Frank
    233, 275: Artikel über Shakespeare im Saturday Review

  • Harrison
    219/222: Konditor

  • Healy, Tim(othy) Michael
    197: Politiker, mit Parnell gebrochen, sitzt mit Fitzgibbon in Trinity College Commission

  • Hely’s, Charles Wisdom
    150ff, 163, 215: Drucker, Schreibwarenvertreter, für den Bloom vor 15 Jahren gearbeitet hat (Rechnungen "Teufelsjob"), bevor er Aufseher für einen Viehhändler und dann Anzeigen-Akquisiteur wurde, hat 5 Männer angeheuert, die durch Tragen von roten Buchstaben auf weißen Hüten für seine Niederlassungsfreiheit werben: "HELY’S" (die alte Schreibweise des Propheten Elias, sein Erscheinen signalisiert die Wiederkehr des Erlösers)

  • Hendrick
    Chefreporter des Freemans Journal

  • Henry, Jimmy
    342, 656: Hilfsstadtsekretär

  • Herzog, Moses
    404: jüdischer Kaufmann, bei dem Geraghty Schulden hat, die das Zyklop-Ich eintreiben will

  • Hesseltine, H.G.
    349: Oberstleutnant

  • Higgins, Zoe
    Circe: Prostituierte in Bella Cohens Bordell, Namensvetterin von Blooms Mutter, lockt Bloom ins Bordell, stiehlt Bloom Kartoffel, liest aus der Hand, tanzt mit Stephen

  • Holohan
    "Hoppy" Eine Mutter, 102, Sekretär der Eire-Abu-Gesellschaft, hinkt wegen lahmen Bein

  • Hooper, Paddy
    183, 192: im "Oval" einen heben, gestern angekommen

  • Hornblower
    121, 353: Portier, Pförtner des Trinity, Bloom will ihn "sich warm halten"

  • Horne, Dr. Andrew J.
    =Sonnengot Helios, Oberarzt im National Maternity Hospital Dublin, hat Mina Purefoy eingewiesen sein Name Horne ("Horn") ist ein Verweis auf den goldenen Ochsen bei Homer

  • Hutchinson
    343: OB in Llandudno

  • Hynes, Joe
    Efeutag, Hades, 253: Reporter, der die Anwesenden notiert, schuldet Bloom drei Pfund Zyklopen: Kumpane des Erzählers, gibt eine Runde nach der nächsten aus, Antisemit

  • James, Barton
    387: Mietkutschenfahrer

  • Johnson, Georgina
    Prostituierte, die Stephen besucht hat: er zahlte für die Dienste mit dem entliehenen Geld von Russell

  • Kavanagh, James
    190, 343: Weinstubeninhaber, Bandenmitglied der Invincibles

  • Kearney, Kathleen
    Molly tadelt ihren Gesang

  • Kearns, Anne
    203ff, 336: eine der Vestalischen Jungfrauen in Stephens Gleichnis von den Pflaumen, reibt sich mit Lourdes-Wasser gegen Hexenschuss ein, Erotische Phantasien beim Anblick des Ehebrechers Horatio Nelsons, popelt, erinnert MacHugh an Kynisten Antisthenes

  • Kelleher, Corny "Kelly"
    Hades, 308ff, Eumäus: Sargbauer und Mitarbeiter im Bestattungsunternehmen, Polizeispitzel für Konstabler 57 C, berechnet Zahlen und schreibt sie in ein Journal, kaut an einem Heuhalm, spuckt Heusaft aus, hört Blooms unbewussten Hilferuf, als Stephen von Carr angegriffen wird

  • Kelly, Bridie
    Prostituierte und erste Frau , mit der Bloom geschlafen hat

  • Kelly, Tim
    190: Bandenmitglied der Invincibles

  • Kennedy, Mina
    "Gold" = Sirene, goldhaarige Bardame im Ormond Hotel, neben Lydia Douce

  • Kennedy, Peter
    333: Friseur

  • Keogh, Myler
    242, 348: Boxkampf in der Portobello-Kaserne gegen Bennett

  • Kernan, Thomas "Tom"
    Gnade: stürzt besoffen und beißt sich Zunge ab, wird zum Katholizismus bekehrt
    Hades: Handlungsreisender mit Zylinder, Agent für Pulbrook Robertson & Co.
    Lästrygonen, 225: Bloom vergaß, ihn wegen Tee anzuhauen
    Irrfelsen: geht zum Ort, an dem Robert Emmet hingerichtet wurde
    Sirenen: ermutigt Ben Dollard zum singen und wird sentimental

  • Keyes, Alexander
    152, 204, Äolus, Scylla und Charybdis: Besitzer eines Ladens für Tee, Spirituosen, Wein Blooms Bitte, die Werbeanzeige für das House of Keyes mit zwei gekreuzten Schlüsseln (Wortspiel: Haus der Schlüssel) in der rosa Samstagausgabe des Telegraph zu erneuern, wird von Crawford abgeschmettert: dessen Bedingung ist eine Verlängerung um drei Monate, Keyes will aber nur zwei Monate und dann weitersehen + einen kleinen Anreißer-Artikel; Bloom geht später in die Nationalbibliothek, um sich die Vorlage im Kilkenny anzusehen

  • Kinsella, Pat
    235: ehemaliger "Harp"-Theaterbetreiber, bevor es das "Queen’s" gab

  • Konstabler 57 C
    313: Polizist, der Kelleher für sich spitzeln lässt

  • Lambert, Ned
    Hades, Äolus 142ff, 174f, 313: fährt im Wagen mit Hynes und Kernan, Saatguthändler, arbeitet im Getreidespeicher in Marys Abbey, trägt elegante Anzüge, tröstet Simon als der an seine verstorbene Frau denkt, macht sich über Dawsons blumige Sprache lustig (175)

  • Lambert, Sam
    333: sein Bruder

  • Laredo, Lunita
    Mutter von Marion Bloom, spanische Jüdin

  • Lidwell, George
    363ff, 375ff: Rechtsanwalt

  • Longworth
    270: Reklame im Express

  • Love, Hochwürden Hugh C.
    340: Erforscht irische Altertümer, schreibt über die Fitzgeralds

  • Lynam, Brunny
    306: einer der Jungen, denen Conmee begegnet

  • Lynam
    324: Wettbürobesitzer

  • Lynch, Vincent
    Porträt, Oxen of the Sun, Circe: Medizinstudent, Freund von Stephen Dedalus, flirtet mit Kitty, lässt Stephen im Stich, Irrfelsen/1: Hinter der Hecke mit Kitty, Conmee segnet ihn

  • Lyon, Abraham
    342: Stadtrat

  • Lyster, Thomas
    (Quäker-Bibliothekar) 259ff: Glauben, der die persönliche Erfahrung propagiert, verdächtig, Goethe-Kenner

  • MacCabe, "Flo" Florence
    Proteus, 203ff, 336: alte Hebamme, eine der Jungfrauen in Stephens Gleichnis von den Pflaumen, Erotische Phantasien beim Anblick des Ehebrechers Horatio Nelsons, pupst erinnert MacHugh an Anisthenes, den Begründer des Kynismus, Schüler des Sophisten Gorgias

  • MacCormack, John
    131: auf Tournee mit Molly

  • MacDowell, Gertrude
    "Gerty" = Nausikaa, Flirt mit Bloom, begleitet von Cissy Caffrey und Edy Boardman, die eifersüchtig auf ihre Schönheit sind, sie lahmt auf einem Fuß, wurde kürzlich von Reggy Wylie verlassen, Bloom onaniert hinter einem Felsen, sie provoziert das mit Rock und Haar Name Gertrud ist Parallele zu der tragischen und untreuen Mutter von Hamlet ihr Großvater ist Giltrap, der Besitzer von Garryowen, Hund in Zyklopen

  • MacFlimsy, Flora
    482: verwöhnte Schönheit

  • MacHugh, Professor Hugh
    Äolus: Philologe, Intellektueller, Mitarbeiter bei Freeman Journal, Diskussion über Politik inszeniert eine Rede John F. Taylors zur Wiederbelebung der irischen Sprache (überredend)

  • MacKenna, Stephen
    263: in Paris las er Stephen Dedalus Mallarmés Prosa-Gedichte (u.a. über Hamlet) vor

  • Madden, Dr.
    Oxen of Sun, 660: Arzt

  • Madden, O.
    324: Jockey von "Szepter"

  • Magennis, Prof.
    196: "Mann von höchster Moral", sagt: Blavatsky hat A.E. Russell "auf den Arm genommen"

  • Maginni, Denis J.
    214, 307: Professor für Tanzkunst, Selbstreklame auf öffentlichen Pissoirs; als Stephen in Bella Cohens Bordell mit den Prostituierten tanzt, stellt er ihn sich als Coach vor

  • Mananaan, MacLir
    (Sohn des Meeres) Äolus, 266: Schwarzkünstler, iri. Sagengestalt, Gründer der Manx-Nation auf der Isle of Man

  • Mario
    171: Tenor

  • Massey, Mrs. de
    358: Ormond-Chefin

  • Mastiansky
    85, 153: Freund Blooms, erzählte Bloom, dass chin. Friedhöfe mit Riesenmohn das beste Opium liefern, Bloom erklärt ihm, er gebe die Religion für den Darwinismus auf

  • M’Ardle
    231: Chirurg

  • M’Canns, James
    140: Fährmann

  • M’Coy, C.P. Charley Charles
    Chance und zugleich Urbild für die Figurenbildung Blooms einst Tenor, jetzt bei Gepäckleihe und -verpfändung, treibt Koffer auf für seine Frau, eine ehemalige Sopranistin, und ihre imaginären Auftritte auf dem Land Gnade: Teil der Gruppe um Cunningham, die Kernan bekehren wollen Lotosesser, 102ff: bittet Bloom, ihn auf die Kondolenzliste bei Dignams Beerdigung zu setzen, da er zu ertrunknen Segler nach Sandycove muss, Job im Leichenschauhaus bei Louis Byrne 324: hört Lenehans Prahlerei einer angeblichen sexuellen Begegnung mit Molly zu

  • M’Coy, Mrs.
    seine Frau, Sängerin, Berufsrivalin von Molly

  • M’Guinness, Mrs.
    307: Pfandleiherin, begegnet Conmee

  • Menton, John Henry
    = Ajax, Held von Troja 150ff, 163, 414: Anwalt, Notar, ehemaliger Arbeitgeber von Dignam, Breen sucht ihn auf hat vor Jahren mal mit Molly getanzt, nennt Bloom einen Trottel, wie konnte sie ihn nur heiraten: es ist davon auszugehen, dass es einst eine Rivalität um Molly gab Bloom weist ihn darauf hin, dass sein Hut eine Delle hat, er brüskiert Bloom

  • Meredith, George
    296: Romanschreiber

  • Mesias, George Robert
    156, 387: Schneider, Anzugreiniger

  • Miller, William
    252: Installateur

  • Mitchell, Miss
    270: Witz über Moore und Martyn

  • Moisel, Mrs.
    226: Freundin von Molly

  • Monks, Old
    171f: Erzbischof

  • Mooney, Jack
    242,: erzählte Flynn von dem Boxkampf Keoghs gegen Soldaten in der Kaserne 342: bucklig angetrunkener Schwager von ihm

  • Moore, George
    269ff: Russell lädt Dr. Best zu dessen Abend ein, Stephen fühlt sich zurückgewiesen, da er nicht eingeladen wird

  • Morkan, Julia
    Die Toten, 227: Tante von Gabriel Conroy, eine der Morkan-Schwestern neben Kate und der toten Ellen, die J. Conroy geheiratet hat, sang: "Nirgends ist auf dieser Welt ein Tal"

  • Mountcashel, Lady
    224: fiktive Zeitungsnachricht, sie habe sich von ihrem Wochenbette erholt; sie gab es jedoch nicht, da Graf und Baron Mountcashel Kelsworth ohne Ehe und Erben starb

  • Mulligan, "Buck" Malachi

    (= Falstaff Shakespeare) Vorbild: Gogarty. Medizinstudent, Mitbewohner von Stephen, Angeber, Genießer, zeigt vor traditionellen Werten keinen Respekt, extrovertiert, spöttisch, arrogant, zynisch, neidisch auf Stephens Intellekt, klaut seine Ideen, macht Witze auf seine Kosten, hat Stephen den Schlüssel zum Martello-Turm gestohlen: eskaliert in körperlicher Auseinandersetzung, aggressiv, brutal, grausam, gewaltbereit



  • Mulligan, John
    333: Bankdirektor

  • Mulvey, Willie
    ehemaliger Liebhaber von Molly, küsste sie unter der "maurischen Mauer"

  • Murphy, W.B. (Senor A. Boudin)
    = Pseudoangelous, Eumäus, 776ff: rotbärtiger Matrose, unterhält in der Kutscherkneipe mit seinen Lügen-Geschichten starke Ähnlichkeit mit Odysseus: seine Fiktionen verweisen auf episches Erzählen vor der Heimreise unsicher, was in seiner Abwesenheit passiert ist

  • Murray, Red "Der Faktor"
    165: Freeman-Angestellter, der Anzeigen ausschneidet, archiviert

  • Murray, Willy
    416: Bergan sah ihn mit Paddy Dignam

  • Murren, Dr.
    226: Entbindungsarzt, verdrießlich

  • M’Swiney, Peter Paul
    125: Vetter von Simon Deadalus, Chef von Mulligan

  • Nannetti, Joseph Patrick
    Äolus, 169: Herausgeber des Freeman, ita. Drucker und Stadtrat, will OB werden

  • Nolan, John Wyse
    Zyklopen, 248, 342: stimmt in Vielem mit Citizen überein, aber weniger extrem, verbreitet mit die Gerüchte über Bloom, Arthur Griffith (Sinn Feín-Gründer), seine Frau hat Milchgeschäft

  • O’Callaghan
    132, 809: "halbverrückter Schwärmer aus respektabler Familie"

  • O’Carroll
    alter Bekannter von Kernan, seinerzeit bedeutende Gestalt im Geschäftsleben

  • O’Connell, John (= Hades)
    151: Friedhofsaufseher, aufheiternd, Bloom wundert sich, wie er einer Frau den Antrag machen konnte, erzählt die Geschichte, wie zwei Besoffene am Grab von Terence Mulcahy aus der Coombe das Bild von Jesus für ein misslungenes Porträt Mulcahys halten

  • O’Gaunt, John
    244: steht irgendwie mit Ben Dollard in Beziehung?

  • O’Grady
    145: Bloom schuldet ihm 3 Schilling

  • O’Madden Burke
    Eine Mutter, Äolus, 185ff, 320: schreibt über Geschichte Dublins, Sängerknabe

  • O’Molloy, J.J. Jack
    (Demosthenes: griech. Redner) 175ff, 313: junger Anwalt, dessen Praxis schlecht läuft: Beispiel für gescheitertes Dubliner Talent, verarmt: bittet Crawford um ein Darlehen, was der ablehnt, Äolus, Zyklopen, Circe: lobt Seymour Bushe, erinnert an den Bruder-Mordfall Childs, Bloom schätzt ihn

  • O’Neill, H.J.
    99, 270, 308: einst Beamter vom Zollamt, jetzt Beerdigungsinstitut, liebenswürdig, ungebildet

  • O’Reilly, Robert
    216: ehemaliger Ratsherr, kippte Portwein in seine Suppe, die Bobbob auflappte

  • O’Rourke, Larry "Fürst von Breffni"
    81, 186, 313: Pub-Besitzer in Eccles Street nähe Blooms Wohnung (erste Bloomsday-Station)

  • Palmer, Bandman Mrs.
    106, 130: Theater-Schauspielerin, Opern-Sängerin

  • Parnell, John Howard
    231, 345ff: Bruder von Charles, Marschall von Dublin, Kanzler des Pfandleihers, geht wie ein Schlafwandler, jämmerliche Gestalt in Blooms Augen, durch die Straßen gehen, spielt gegen sich selbst Schach, sagt zu Bloom, er sei der größte Ire seit Charles Steward Parnell

  • Pat
    Sirenen: tauber kahlköpfiger Kellner im Ormond-Hotel, hört nichts vom Gesang

  • Patrice
    59, 63: Stephens/Egans ehem. Geliebte in Paris?

  • Patrick, Mary
    315: Schwester, von der Maggy Dedalus Erbsensuppe bekommen hat

  • Pigott
    352: Musikalienhändler

  • Piper, Peter
    269: soll auch zu Moores Abend kommen

  • Plasto, John
    387: Hutmacher

  • Power, Jack
    Gnade: Teil der Runde mit Kernan, Cunningham, M’Coy, Fogarty 227, 342ff: jung und aufsteigend und freundlich, im Castle Office angestellt, Vater ist "G-Mann", Hades: erläutert Suizid, ohne zu wissen, dass Blooms Vater Suizid begang Zyklop: im Barney Kiernan Pub anwesend, als Bloom terrorisiert wird

  • Provinzial, Pater
    306: Conmee schickt Brief an ihn

  • Purefoy, Mina
    Lästrygonen: Bloom erfährt von Josie Breen, dass sie ein Kind erwartet und besucht sie dann im Hospital, Oxen of the Sun: Entbindung im Maternity Hospital von Edward Mortimer

  • Purefoy, Theodore
    224f: ihr Mann, Methodist, Antialkoholiker, wird von Carrothers fürs Baby-Machen gelobt

  • Quigley, Mrs.
    = Phaethusa (eine Tochter des Sonnengottes Helios) 348, Oxen of the Sun: eine Krankenschwester

  • Rich, Lady Penelope "Mrs."
    282ff: Schauspielerin, spielt den Hamlet

  • Ricketts, Kitty
    Circe: Prostituierte in Bella Cohens Bordell, flirtet mit Lynch (sie sind auch das Paar in der Hecke in Irrfelsen/1, 312)

  • Rochford, Tom
    250ff, 322ff, 370, 414: Kleinerfinder, zeigt Lenehan und M’Coy seine Erfindung, hilft Breen

  • Rothschild
    244: Besitzer der Rennpferd-Stute "Saint Frusquin"

  • Russell, George William
    "A.E." = Charybdis (Strudel der reinen Idee Platons) 260ff: Rauschebart, Prophet, Dichter, Philosoph, Wirtschaftstheoretiker, Esoteriker, Theosoph Vertreter der Spiritualität eines der "Monster", an dem Stephen vorbei muss, Bloom sieht in ihm einen zweiköpfigen Oktopus, Bloom sieht ihn Fahrrad fahrend mit Lizzie Twigg (231f)

  • Ryan, Fred
    299: schreibt Wirtschaftsartikel

  • Sargent, Cyril
    Nestor: unfähiger Schüler von Dedalus, erinnert Stephen ans eigene Versagen

  • Seymour
    13, 33: Kommilitone von Mulligan, Medizinstudium aufgegeben und jetzt beim Militär, mit rothaarigen Lily aus Carlisle, Tochter eines reichen Vaters, zusammen

  • Sheehy, Mrs.
    305: seine Frau, Conmee trifft sie und erkundigt sich nach ihrem Mann

  • Sinclair
    233: bei Harris angestellt, Bekannter Blooms

  • Sohan, Jack
    306: einer der Jungen, denen Conmee begegnet

  • Stephens, James
    229, 270: Sinn Fein-Mitglied, seine Idee war, Verrätern ein Messer in den Bauch stechen

  • Stephens, Davy
    165, 640: "Kurier des Königs", Bote des Evening Telegraph

  • Stubbs
    Parkwächter beim Vizekönig, der Bloom reinschleuste

  • Swan, Bruder
    305: Zuständig für Waisenkinder im Waisenhaus

  • Sweny, F.W.
    Lotusesser: Drogerist, bei dem Bloom ein Stück Seife aus Zitrone kauft Bloom will für Mollys Lotion später am Tag zurückkommen, vergisst es aber

  • Synge
    270, 278, 280: Autor für Dana

  • Talbot, Florry
    Circe: Prostituierte in Bella Cohens Bordell, ist dick und liegt faul auf dem Sofa herum

  • Talboys, Mervyn
    (Blooms 3. Anklägerin) Circe: Name des öff. Lebens, denunziert Bloom für unzüchtige Annäherung

  • Taylor, John F.
    198f: Anwalt, glänzender Redner, seine (Überredungs-)Rede für die Belebung und gegen die Anglisierung der iri. Sprache vor der hist. Gesellschaft wird von MacHugh wiedergegeben

  • Thomas, Brown
    235: Seidenhändler

  • Thornton, Mrs.
    93, 226: alte Hebamme, die Rudys Tod vorausahnte

  • Tivy, Dick
    Hades, 145: Gast auf Beerdigung, "ist kahl”

  • Troy
    404: Polizist und Kumpane des Zyklopen-Ich

  • Tweedy, Major Brian Cooper
    900: Vater von Marion "Molly” Bloom, war stationiert in Gibraltar

  • Tweedy
    132: Anwalt, zufälliger Namensvetter

  • Twigg, Lizzie
    223: Bewerberin auf Blooms Anzeige für eine Schreibkraft, Bloom sieht sie mit Russell (231f)

  • Vance, Mr.
    100: ein Lehrer Blooms an der Oberschule

  • Vaughans, Pater Bernard
    115, 305: guter Prediger Conmee zufolge

  • Walden, Lord Howard de
    Besitzer von Pferd "Zinfandel"

  • Ward, Mr.
    334, 414: mit Collis Anwaltskanzlei, Menton sucht sie auf wegen Breen

  • Werner, Louis
    131: Tourneechef bei Molly

  • Wetherup
    178: sagte angeblich: "Liebe geht durch den Magen"

  • Whelan
    224: Daily Express-Mitarbeiter

  • Whitbred
    235: Theaterbetreiber vom "Queen’s"

  • Woods, Mr.
    83: Nachbar von Bloom

  • Yeates
    233: Ferngläserhändler

  • Youkstetter
    308: Schweinemetzger

(Quelle: --> )