Christians Webseiten
 Künstler
ABC



(in Vollbild am schönsten - F11)

Einleitung

Wenn uns 365 Sterne und der Mond bei unseren Törns nicht nur die Nacht auf See erhellen, sondern auch Navigation mit dem Sextanten ermöglichen, wenn uns 365 Gedichte aus allen Zeiten den Alltag für einen Augenblick vergessen lassen, wenn uns Autokennzeichen zu 365 Städten und 365 Vögel in die Natur führen, dann wollen wir jetzt die Leinen loswerfen und in die unendliche Weite des Kunstmeeres in See stechen - und dann an jedem neuen Tag Anker werfen vor 365 Kunstwerken.

Damit gehen wir an gegen den verbreiteten "visuellen Analphabetismus" - eine kleine Schule des Sehens mit Peter Greenaway:



Am intensivsten erleben wir Kunst im Original: Museen, Ausstellungen, Vernisagen, oder wir schauen dem Künstler in seinem Atelier über die Schulter. Aber auch Kunstbücher, Medien wie Fernsehen, Computer, Filme, CDs öffnen uns den Blick auf die Werke der Maler.

All diese Künstler haben mit ihren Werken, aber auch durch ihre Biographie die Entwicklung der Malkunst geprägt. Hier sind 365 Werke und ihre Schöpfer (soweit bekannt) versammelt. Betrachtet sie Tag für Tag, entdeckt das Ganze, die Einzelheiten, Verborgenes, Interessantes, Emotionen, Geschichte, Gegenwart, Persönliches...

Gebt Euch nicht mit dem einen Werk des Künstlers zufrieden, surft weiter durchs www, lest Bücher, holt Euch CDs! Besucht Museen und Sonderausstellungen, die Heimat des Künstlers, seht Euch um vor Ort - usw. usw!

Bedenkt aber auch:
Ganz normalen Leuten werdet Ihr nicht begegnen:
Der eine bildet sich beim Stuhlgang ab, wie er den Pinsel in seine Sch ... taucht, andere schneiden sich das Ohr ab, andere drehen ein Selfi mit dem Hitlergruß und reisen damit durch Europa, andere verstecken ihre Mordanklage in einem harmlosen Männer-Party-Bild, ein anderer malt eine 16-köpfige Familie, teilt das Bild mitten durch und verkauft es je woandershin, ein anderer lässt sich seiner Gnomenhaftigkeit wegen "kleine Exzellenz“ titulieren, für die Verunreinigung eines anderen (in die Ecke seiner Bürozimmerdecke schmiert er 5 kg Butter) erhält der Erbe 40.000 DM, der andere riskiert für seinen Wunsch, Maler zu werden Familie, Gesundheit, das finanziell abgesicherte Leben eines Börsenhändlers etc.
Wenn Ihr einen bestimmten Küstler sucht, geht zu "Künstler", dort sind alle 365 Meister alphabetisch mit Biografie aufgelistet und jeweils vom Ende des Textes springt Ihr zu seiner Kunst.
Im jeweiligen Ordner Stichworte schließlich habe ich wirklich Bemerkenswertes aus dem Gengre (hier Kunst) gesammelt:
Kennt jemand beispielsweise das peinlich beschämende "Manifest der 93"? Sowas findet man dort ...